Neue T*I*L*F* Kampfsport Gruppe in Kassel

Es ist so weit am 10. Mai startet – organisiert über Dynamo Windrad Kassel und die qrew eine Kampfsport-Gruppe für T*I*L*F*. Technisch und inhaltlich werden Elemente aus Kick Boxen und JuJutsu gelernt. Wir treffen uns immer Mittwochs um 19 Uhr in der Halle der Heinrich-Schütz-Schule (Freiherr-vom-Stein-Str. 11; 34119 Kassel).
Bei Fragen wendet euch gerne an uns (queerkassel@riseup.net) oder an Dynamo Windrad (info@dynamo-windrad.de).

Die Freude ist groß, es ist soweit: Die erste Kampfsportgruppe für T*I*L*F (*Trans*Inter*Lesben*Frauen) wird nun in Kassel starten. Die Unterschiede zu den weiter verbreiteten Frauen-Selbstverteidigungsgruppen sind zweierlei:

Neue T*I*L*F* Kampfsport Gruppe in Kassel weiterlesen

Es gibt sie immernoch: Die Queer Party

Lange habt Ihr nichts mehr von der Queer Party-Gruppe gehört… aber wir können Euch beruhigen:
Schon seit Wochen sind wir in der Planung für die nächste wunderbare und einzigartige Queer Party im Kulturzentrum K19!!

Also merkt Euch den Termin vor, schreibt ihn in Eure Kalender, sagt schonmal Euren Freund*innen bescheid… Denn am 10.Juni ist es wieder soweit!

We’re still ’ing queer K19!!

Lady*fest Kassel 2017: Save the date

Der Termin fürs Lady*fest Kassel 2017 steht fest, also tragt euch den Termin in eure Kalender ein:
8.-10.September 2017

An dem Programm wird aktuell noch gearbeitet und in den nächsten Monaten nach und nach bekannt gegeben.

Infos zum Lady*fest Kassel gibt es auf…

… dem Blog: http://ladyfestkassel.tumblr.com/ (der jedoch zur Zeit noch nicht aktualisiert ist)

… bei Facebook: https://www.facebook.com/ladyfestkassel/

… oder bei Instagram https://www.instagram.com/lady_festkassel/

qrew goes Freies Radio Kassel

** Update **

Da wir bei der Sendung am 18.März leider einige Störgeräusche bei der Übertragung hatten, gibt es die gleiche Sendung nun noch einmal am kommenden Samstag, 25.März 2017 um 20:00 Uhr!

~~~~

Am Samstag, den 18. März 2017 um 20:00 Uhr könnt ihr uns wieder im Freien Radio Kassel hören! (Oder aber auch die Wiederholung am Sonntag 19. März um 12:00 Uhr)

Im Rahmen der Sendung “LILI”, Libertäre Informationen lokaler Initiativen, gibt es diesen Samstag eine Sendung zum Internationalen Frauen*kampftag am 08.März.

Also hört rein! Entweder unter auf UKW 105,8 MHz oder im Livestream:

 

… und hier noch die Termine nochmal zum nachlesen:

So 19:03. 14:30Uhr queerer (Eltern-) Treff im Infoladen
Mo 20.03. 18:00Uhr offenes Lady*festplenum im Referat für Frauen und Geschlechterpolitik (ARFG) Uni Kassel
So 02.04. 14:00Uhr Treffen zu Beziehungsvielfalt im Infoladen (jeden ersten Sonntag des Monats)
Di 04.04. 20:00Uhr feministischer Stammtisch Witzenhausen in der Klampfe (Brückenstraße 21)  (jeden 1. DI im Monat)
Mi 05.04. 18:00Uhr offenes Lady*festplenum im Referat für Frauen und Geschlechterpolitik (ARFG) Uni Kassel
Do 06.04. 13:00Uhr Demo kein nächstes Opfer: zum Gedenken an Halit Yozgat und die weiteren Opfer des NSU / Rathaus Kassel
Sa 15.04.          Anmeldeschluss für FLTI-Tontechnik-Workshop in Witzenhausen. (queerfemwiz@riseup.net)
Mi 19.04. 21:00 Uhr Queerfilm im Kleinen Bali: ‚Transit Havanna‘

Antifeministische und rechte Hetze im Offenen Kanal

– Gemeinsame Stellungnahme des Autonomen schwul trans* queer Referat und der qrew –

Neben der Berichterstattung von blu.fm über die Sendung von Hans. R. Portner im Offenen Kanal Kassel, möchten wir uns ebenso zu dieser verhalten und diese nicht unkommentiert stehen lassen.
Portner bedient sich der immer gleichen, scheinbar nie langweiligen Argumentation der Neuen Rechten und ‚besorgten Eltern‘. Hierbei wird gegen eine progressive und emanzipatorische Sexualaufklärung gehetzt und diese als ‚abartig‘ diffamiert. Es zeigt sich schon im NS-Vokabular wessen Geistes Kind Portner ist. Dieses machte er auch schon in vorherigen Sendungen deutlich, wenn er etwa der AfD oder den schon oft kritisierten Kasseler Professoren Ulrich Kutschera zu sich einlud.

Antifeministische und rechte Hetze im Offenen Kanal weiterlesen

Demo: Kein nächstes Opfer! NSU-Komplex auflösen!

Die Initiative 6. April veranstaltet eine Demonstration und Teilnahme an der Gedenkveranstaltung am Halitplatz in Kassel.

Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/601521416704156/

Treffpunkt: 13 Uhr am Rathaus am 6. April 2017 in Kassel

*turkish will follow*

„Auf dem Weg zum Tribunal NSU-Komplex auflösen (17.-21.Mai 2017) laden wir alle demokratischen, antirassistischen, antifaschisten Gruppen, Netzwerke und Einzelpersonen nach Kassel ein.
Kassel ist der Ort an dem Halit Yozgat als das 9. Mordopfer des NSU am 06. April 2006 in seinem Internetcafé in Kassel ermordet wurde. Während der Mordzeit befand sich der damalige Mitarbeiter des hessischen Verfassungsschutzes Andreas Temme im Internetcafé.
Nur ein Monat nach dem Mord in Dortmund und Kassel organisierte die Familie Yozgat, zusammen mit der Familie Şimsek und der Familie Kubaşık den bundesweiten Trauerzug „Kein 10.Opfer“, an dem 4000 Menschen teilnahmen. Die Route begann am Internetcafé und und endete am Kasseler Rathaus. Mit Transparenten und Reden wurde bereits vor 11 Jahren auf einen rassistischen Hintergrund der Taten hingewiesen und die politischen Vertreter*innen wurden aufgefordert diese Mordserie zu stoppen und die Täter*innen zu nennen. Die Angehörigen erkannten sehr früh, dass es hierbei um eine rassistische Mord- und Bombenserie handelt. Ein Jahr später wurde eine deutsche Polizistin ermordet. Demo: Kein nächstes Opfer! NSU-Komplex auflösen! weiterlesen

qrew goes Freies Radio Kassel

Am Samstag, den 28. Januar 2017 um 20:00 Uhr könnt ihr uns wieder im Freien Radio Kassel hören! (Oder aber auch die Wiederholung am Sonntag 29. Januar um 12:00 Uhr)

Im Rahmen der Sendung “LILI”, Libertäre Informationen lokaler Initiativen, gibt es diesen Samstag eine Sendung unter dem Titel „1 Jahr nach Köln…“.

Also hört rein! Entweder unter auf UKW 105,8 MHz oder im Livestream:

 

 

In der Sendung haben wir auf sehr viele queerfeministische Veranstalgungen im nächsten Monat hingewiesen. Hier wollen wir diese nochmal auflisten:

  • So 29.1. 15:00Uhr Queerfee  Infoladen an der Halitstraße 88
  • Di 31.1. 18:00Uhr offenes Lady*fest plenum im ARFG Uni Kassel
  • Mi 01.2. 20:00Uhr Ringvorlesung Antisemitimus mit Merle Stöver: Korrespondenzen antisemitischer Ideologie mit feministischer Theorie und Praxis. Uni Kassel Holländischer Platz, Nora Platiel Straße 5, Raum 1108
  • Sa 4.2.-So 5.2. Workshop zu Queerfeminismus und Mutterschaft in Witzenhausen im Rahmen vpn „Purpulize“ der Queerfeministischen Film- und Workshopreihe. anmeldung und Infos zum Ort unter queerfemwiz@riseup.net 
  • Sa 04.2. 16:00Uhr Spieleabend im ASTQR Uni Kassel
  • So 05.2. 14:00Uhr Beziehungsvielfalt Infoladen „… an der Halitstraße“ 88 (Jeden 1. Sonntag im Monat um 14 Uhr)
  • Do 09.2. 20:00Uhr Film Something must break im Capitol „Purpulize“ Film- und Workshop-Reihe 
  • Mi 15.2. 18:30 Uhr Queerfilm– Kleines Bali – „Lilting“
  • Do 16.2. 18:00Uhr offenes LAdy*fest plenum im ARFG Uni Kassel
  • So 19.2. 14:30Uhr Queerer (Eltern-)Treff: Unser Motto? Euer Motto! Egal ob mit Nachwuchs oder einfach interessiert

Uuuund die nächste Sendung findet dann wieder am Samstag den 18.2. um 20Uhr statt, und Sonntag den 19.2. in der Wiederholgung um 12Uhr.

queere polit gruppe kassel