qrew goes Freies Radio Kassel: §218/219 StGB

Am Samstag 14. April ab 20Uhr  (Wiederholung Sonntag 15.April ab 12Uhr) sind wir wieder im Freien Radio Kassel zu hören. Wie alle 4 Wochen gestaltet die qrew im Rahmen von „LILI“ (Libertäre Information lokaler Initiativen) eine Sendung zu Themen, die uns bewegen.

Diesmal senden wir für alle, die nicht da sein konnten, die Aufnahme des Vortrages „Mein Körper -Meine Entscheidung – §218/219-nicht mit uns“ der Gruppe FU*K (Feminism Unlimited Kassel) mit den angezeigten Kasseler Ärzt*innen Nora Szasz und Natascha Nicklaus,sowie Cornelia Krey von ProFamilia zur Geschichte und aktuellen Situation der Paragraphen 218/219.

Cornelia Krey berichtet zur Geschichte und der Situation in den Beratungsstellen und die beiden Ärzt*innen erzählen über ihre Situation und die Gründe, warum es wichtig ist sich gegen den Paragraphen 219a zu wehren.

Zu hören Samstag 14.04. ab 20Uhr oder Sonntag 15.04. in der Wiederholung um 12Uhr.

Also hört rein! Entweder unter auf UKW 105,8 MHz oder im Livestream:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.