qrew goes Freies Radio Kassel

Am Samstag 08. Juli ab 20Uhr sind wir wieder im Freien Radio Kassel zu hören. Wie alle 4 Wochen gestaltet die qrew im Rahmen von „LILI“ (Libertäre Information lokaler Initiativen) eine Sendung zu Themen, die uns bewegen.

Diesmal beschäftigen wir uns mit dem Thema: Trans*feindlichkeit.

Da trans*Personen spezifischen Diskriminierungen ausgesetzt sind – und das nicht nur im Alltag, sondern auch in queerfeministischer und linker Szene, setzen wir uns in der kommenden Folge mit verschiedenen Perspektiven und Ebenen Rund um das Thema Trans*feindlichkeit auseinander.
Dafür gibt es sowohl Erklärungen einiger wichtiger Begriffe im Kontext von trans*, als auch Gespräche über unterschiede Ausdrucksformen von Trans*feindlichkeit. Thematisiert werden im Rahmen dessen u. a. die Verbindung von Trans*feindlichkeit und Heteronormativität, Trans*feindlichkeit in (queer-)feministischen Szenen und die Verinnerlichung von erlebter Diskriminierung und Abwertung.

Zu hören Samstag 08.07. ab 20Uhr oder Sonntag 09.07. in der Wiederholung um 12Uhr.

Also hört rein! Entweder unter auf UKW 105,8 MHz oder im Livestream:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.